team-benBen Mühlethaler, mehrfach Gold und Platin ausgezeichneter Composer, Mixer, Remixer und Produzent. Seit 17 Jahren arbeitete er mit und für Künstler wie Avesta, Aura Dione, Craig David, Jennifer Paige, Jamie Lewis, Müslüm, Manu-L, Prince, Remady, Seven, TarjaTurunen, Todd Terry und vielen mehr.

Bereits im Alter von 8 Jahren begann er mit klassischem Klavierunterricht. Mit 14 Jahren begann er sich bereits für die Welt des Recordings zu interessieren und zu komponieren. Nur einige Jahre später 1999, eröffnete er sein erstes professionelles Tonstudio in Bern.

Von Urban/R´n´B bis House/Electro spielt Ben Mühlethaler gekonnt mit verschiedenen Stilelementen aus verschiedenen Genres und Subkulturen.

Heute ist er Eigentümer der B-Note Entertainment GmbH (gegründet im Jahr 2000) und hat über 600 Veröffentlichungen in den letzten Jahren realisiert. Seine Werke werden von SonyATV/EMI verlegt.
Ab 2001 kamen auch die ersten Club Hits (u. a. Remady ft.Tylene „Groovething“) und auch etliche Ausflüge im Pop/Rock Bereich (u. a Tarja Turunen) sowie in die Filmmusik („World on fire“ und den Oscar nominierten Kurzfilm „On the line“).

Nach etlichen Achtungserfolgen kam 2009 mit „No Superstar“ zusammen mit Remady der internationale Durchbruch mit Top Chart Platzierungen in Frankreich, Gold in Dänemark, als auch Gold und Platinum in der Schweiz. Mit Remady ft. Manu-L „Giveme a sign“ folgte die nächste Gold Single (Schweiz) welche auch in Frankreich wiederum in die Top 10 kam. Mit Remadyft. Craig David „Do it on myown“ und Remady „The wayweare“ trafen die nächsten Songs mit heavy Rotation in ganz Europa ein. Seit 2010 ist Ben Mühlethaler exklusiv im Publishing von EMI Music Publishing Germany.

Im Jahre 2011 folgte die Zusammenarbeit mit Aura Dione. Der Track „Where The Wild Roses Grow“, ist auf dem Album „Dinosaurs“ (Gold in Austria) zu hören. Gemeinsam mit Laidback Luke, veröffentlichen Ben und Avesta (2011) den Song „Dutchano“. Bereits der 2. Track der beiden „Arena“ wird von niemand geringerem veröffentlicht als Tiesto. Supportet und gespielt wird der Track von den grössten DJs der heutigen Zeit. Wie z. Bsp. David Guetta, BenniBenassi, Tiesto und vielen mehr!

2012 sollte bisher das erfolgreichste Jahr für Ben werden. Mit Remady& Manu-L ft. J-Son „Single Ladies“, gelingt ein äußerst erfolgreiche 1. Single für das Hit Album „The Original“. Innert weniger Wochen wurde die Single in der Schweiz mit Gold, Platin ausgezeichnet und ist einen Monat lang die Nummer 1 der Charts. Doppelplatin wird in kürze folgen. Am Eska Music Award in Polen wird die Single für den „grössten internationalen Hit“ nominiert und auch die Chartpositionen sind überzeugend. (Austria, Germany, France, Poland). Das Album „the Original“ geht von 0 auf 3 der Schweizer Charts.
Auch mit Musikkomiker „Müslüm“ gelingt es Ben erneut die Charts zu knacken. Die Single „Süpervitamin“ geht in die Top Ten und wird mit Gold ausgezeichnet und das gleichnamige Album „Süpervitamin“ geht von 0 – 3 in den Charts.

2012 sollen auch die grossen Remixe nicht fehlen: Remixe zusammen mit Remady von internationalen Hits wie „Girls Just Wanna Have Fun“ von Shaggy Feat. Eve, Example „Kick Start“oder „Endless Summer“ von Oceana (Official EURO UEFA Song 2012) gehören zu den Highlights 2012.

2013 mischt Ben u. a. Produktionen von Prince und 3rd Eye Girl in den legendären Paisley Park Studios. Mit Remady& Manu-L „Hollidays“ hat er den nächsten Sommerhit am Start. Doppel Platin in der Schweiz. Mit „in my Dreams“ steht der nächste Remady& Manu-L Hit vor der Tür. Mit dem höchsten Chartentry den die 3 jemals hatten! Von 0 direkt auf die 5. 2014 Arbeitet Ben an den nächsten Alben von Seven, Müslüm und an dem Debut Album von David Charles. Mit Avesta werden 2014 einige Banger released. Zusammen mit Newcomerin Juli-Lee erarbeiten die 2 einen eigenen Stil der wohl am ehsten im Genre House zu platzieren ist und konnten ihr Talent als Remixteam auch schon für Todd Terry unter Beweis stellen.

Für Ben ist nichts stärker als die Musik – Musik ist sein Ausdruck.

Discographie (Auszug):

  • Aura Dione
  • Müslüm
  • Remady&Manu-L ft. Jon
  • Remady& Manu-L
  • Remady& Manu-L
  • Remady& Manu-L ft. Amanda Wilson
  • Remady „No Superstar“
  • Remady& Craig David
  • Remady ft. Manu L
  • Remady ft. Manu L
  • Remady P&R ­
  • Prince
  • Prince
  • 3rdEyegirl ft. Prince
  • 3rdEyegirl ft. Prince
  • TarjaTurunen

 

-

  • „Where the wild roses grow“
  • „Süpervitamin“ Album
  • “Single Ladies”
  • “In my Dreams”
  • “Holidays”
  • “Doin it Right”
  • “The Album”
  • “Do it on my own”
  • “The way we are”
  • “Give me a sign”
  • “No Superstar”
  • “Rock n Roll love affair” only mixdown
  • “Screwdriver” only mixdown
  • “Fix up your life” only mixdown
  • “PretzelBodyLogic”
  • “Naiad (what lies beneath)”